Simultan-Ansprechpartner

Sie haben Fragen an uns oder möchten uns persönlich sprechen?

Wir stehen Ihnen gern zu allen Themen der Personal- und Organisationsentwicklung als Gesprächspartner zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder direkt über unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr SIMULTAN-Team

Mandy Höhlig

Ihre Ansprechpartnerin für Seminar- und Projektorganisation

+49 (0) 37602 64575

info@simultan-consulting.de

schliessen
Personal- und Organisationsentwicklung
www.simultan-consulting.de
SIMULTAN Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung / Dr. Petermann & Partner GbR
Heidenackerweg 2
D - 08107 Kirchberg
Tel.: (03 76 02) 6 45 75
Fax: (03 76 02) 6 45 70
info@simultan-consulting.de
www.simultan-consulting.de
UID: DE141040622
training coaching consulting
PTF-01

Teams wirksam führen und entwickeln

Was macht eine Gruppe von Mitarbeitern zu einem wirklichen Team, das seine Ziele erreicht, sich permanent weiterentwickelt und für Beteiligte und für Externe attraktiv ist? Welche Phasen durchläuft ein Team in seiner Entwicklung und wie kann eine Führungskraft diesen Prozess der Team-Entwicklung in jeder Phase gezielt unterstützen? ...

Dieses Kompakt-Programm unterstützt Führungskräfte dabei, ein Team mit seinen Wirkmechanismen, Rollen und Strukturen in jeder seiner Entwicklungsphasen bewusst wahrzunehmen und geeignete Stellschrauben für das wirkungsvolle Unterstützen der Entwicklung eines Teams zu erkennen. Die Teilnehmer reflektieren die Situation ihres eigenen Teams und erarbeiten sich konkrete Handlungsmöglichkeiten, um dessen Entwicklungsprozess zu steuern und spürbar voranzubringen. Herausfordernd in jedem Team ist die Unterschiedlichkeit der Teammitglieder: Wie differenziert Menschen wahrnehmen, wie unterschiedlich sie Entscheidungen treffen, mit Veränderungen umgehen und in Stress-Situationen reagieren, ist für die tägliche Zusammenarbeit in einem Team von enormer Bedeutung. Das Programm ermöglicht Führungskräften durch eine Typologie auf Basis des MBTI®-Modells, diese Unterschiede zwischen Menschen zu verstehen und wertzuschätzen.
Die Teilnehmer lernen vor dem Hintergrund der Typenvielfalt, konkrete Führungssituationen systematisch zu analysieren und geeignete (typgerechte) Möglichkeiten zu finden, wie sie mit unterschiedlichen Typen in einem Team effizient zusammenarbeiten und sich im Alltag gegenseitig ergänzen können.
Auch Konflikte fordern Führungskräfte in der täglichen Arbeit mit ihrem Team. Das Programm ermöglicht Führungskräften deshalb, gezielt an ihrer Konfliktlöse-Kompetenz zu arbeiten (z.B. bei Konflikten nicht wegzuschauen, sondern aktiv eine tragfähige Lösung anzustreben – unabhängig davon, ob es sich um eigene Konflikte oder um Konflikte zwischen Mitarbeitern des eigenen Teams oder zwischen Teams handelt).
Durch einen hohen Anteil praktischer Übungen erleben Führungskräfte in diesem Kompakt-Programm, wie differenziert sich Teammitglieder in herausfordernden Situationen verhalten und wie sie selbst in ihrer Rolle als Führungskraft agieren.

Zielgruppe

Führungskräfte aller Verantwortungsebenen

Inhalte

Seminar 1:
Teamentwicklung als Führungsaufgabe
  • Was macht eine Gruppe zum Team?
  • Erfolgsfaktoren von Teamarbeit
  • Rollen in Teams
  • Hierarchien, Kooperation, Konfrontation, Konflikte in Teams
  • Phasen der Team-Entwicklung: Vom Ich zum Wir!
    (Forming, Storming, Norming, Performing + Reforming)
  • Wo steht mein eigenes Team (Standortanalyse)?
  • Wie kann ich als Führungskraft den Prozess der Team-Entwicklung voranbringen?
    (konkrete Möglichkeiten in jeder einzelnen Entwicklungsphase)
  • Analyse der Rollen in meinem eigenen Team (Belbin-Modell)
  • Ableiten konkreter Maßnahmen für mein eigenes Team
  • verbindliches Vereinbaren von Spielregeln in meinem Team 
  • Erste Hilfe bei Problemen im eigenen Team (Fallberatung)
  • Team-Meetings als Steuerungsinstrument ressourcenorientiert und erfolgreich gestalten
  • Besonderheiten beim Führen virtueller bzw. räumlich verteilter Teams
  • Besonderheiten beim Führen von Projektteams (temporär, ohne disziplinarische Befugnisse)
  • Praktische Übungen, um Prozesse der Teamentwicklung erlebbar zu machen
  • Ableiten individueller Veränderungsmaßnahmen
ITC-01 - Individuelles Transfer-Coaching

In den Wochen nach dem Seminar hat der Teilnehmer die Möglichkeit, seine individuellen Fragen mit dem ihm bekannten Trainer zu besprechen und so seine Hürden beim Umsetzen des Gelernten zu überwinden. Die Transfersicherung in die Praxis wird dadurch wirksam unterstützt.

90 min per Telefon oder Videokonferenz
Seminar 2:
Unterschiedliche Mitarbeiter-Typen erfolgreich führen
  • Welche Unterschiede gibt es beim Aufnehmen von Informationen (Wahrnehmung)?
  • Welche Unterschiede gibt es beim Ordnen der aufgenommenen Informationen und der daraus zu ziehenden Schlussfolgerungen (Entscheidungen)?
  • Welche unterschiedlichen Typen von Menschen gibt es (auf Basis des MBTI®-Modells)?
  • Wie können wir sinnvoll und wertschätzend mit den anderen Typen umgehen?
  • Was erwarten die einzelnen Typen von den anderen?
  • Wie gehen die einzelnen „Mitarbeiter-Typen“ mit Veränderungen um?
  • Wie verhalten sich die einzelnen „Mitarbeiter-Typen“ in Stress-Situationen?
  • Welche Möglichkeiten gibt es, mit dem Wissen um die Besonderheiten der einzelnen Typen die eigene Führungs- und Kommunikations-Kompetenz zu verbessern?
ITC-01 - Individuelles Transfer-Coaching

In den Wochen nach dem Seminar hat der Teilnehmer die Möglichkeit, seine individuellen Fragen mit dem ihm bekannten Trainer zu besprechen und so seine Hürden beim Umsetzen des Gelernten zu überwinden. Die Transfersicherung in die Praxis wird dadurch wirksam unterstützt.

90 min per Telefon oder Videokonferenz
Seminar 3:
Konflikte erkennen und lösen
  • Ursachen und Erscheinungsformen von Konflikten
  • Arten von Konflikten
  • Konfliktsignale / rechtzeitiges Erkennen von Konflikten
  • Eskalationsstufen von Konflikten / Formen der Hilfe / Grenzen der Hilfe
  • Analysieren von Konflikten
  • Werkzeuge / Lösungsmöglichkeiten / Konfliktlöse-Strategien
  • Schlichtungsgespräche / Konfliktmoderation / Mediation
  • Trainieren der Konflikterkennung, -analyse und -lösung (Praxis-Fälle / Üben, Üben, Üben!)

Teilnehmer

Die Anzahl ist begrenzt auf:
Seminar 1: max. 10
Seminar 2: max. 10
Seminar 3: max. 10

Seminardauer

3x2 Tage

Seminarzeit

Seminar 1:

1. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 15:30 Uhr

Seminar 2:

1. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 15:30 Uhr

Seminar 3:

1. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 15:30 Uhr

Preis

3.925 € p.P. zzgl. MwSt.

Im Preis sind enthalten: Seminar-Unterlagen, Fotoprotokolle und Teilnahme-Zertifikate
sowie bei Präsenz-Seminaren Mittagessen, Seminar-Getränke, Kaffeepausen


Die Seminare 2 und 3 sowie das ITC können bis 18 Monate nach Seminar 1 wahrgenommen werden. Bitte stimmen Sie Ihre Wunschtermine mit uns ab.
 

Ihr Trainer

für Seminar 1

Dr. Stefan Petermann

Inhouse

Jedes Seminar aus diesem Kompakt-Programm bieten wir Ihnen zugeschnitten auf Ihren konkreten Bedarf auch als Inhouse-Seminar an. Mit Ihnen gemeinsam entwickeln wir gerne auch ein maßgeschneidertes Inhouse-Entwicklungsprogramm für Ihre Führungskräfte.

Ihr Trainer

für die Seminare 2 und 3

Simone Schmidt-Petermann