Simultan-Ansprechpartner

Sie haben Fragen an uns oder möchten uns persönlich sprechen?

Wir stehen Ihnen gern zu allen Themen der Personal- und Organisationsentwicklung als Gesprächspartner zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder direkt über unser Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Ihr SIMULTAN-Team

Mandy Höhlig

Ihre Ansprechpartnerin für Seminar- und Projektorganisation

+49 (0) 37602 64575

info@simultan-consulting.de

schliessen
Kompakt-Programme bei SIMULTAN
Personal- und Organisationsentwicklung
www.simultan-consulting.de
SIMULTAN Gesellschaft für Personal- und Organisationsentwicklung / Dr. Petermann & Partner GbR
Heidenackerweg 2
D - 08107 Kirchberg
Tel.: (03 76 02) 6 45 75
Fax: (03 76 02) 6 45 70
info@simultan-consulting.de
www.simultan-consulting.de
UID: DE141040622
training coaching consulting
KON-01

Konflikte erkennen und lösen

Im Arbeitsalltag prallen oft unterschiedliche Sichtweisen und gegensätzliche Interessen aufeinander, die mitunter zu handfesten Konflikten führen. Werden diese nicht frühzeitig erkannt und konstruktiv gelöst, kann es zur Eskalation kommen. Ein Ausweg für die Beteiligten ist dann ...

nur noch schwer möglich; die Leistungsfähigkeit der Beteiligten, eines Teams oder des gesamten Unternehmens kann dadurch beeinträchtigt werden.
Eine Führungskraft sollte deshalb bei Konflikten nicht wegschauen, sie nicht bagatellisieren oder aussitzen, sondern aktiv und in geeigneter Weise eine Lösung anstreben – unabhängig davon, ob es sich um eigene Konflikte oder um Konflikte zwischen Mitarbeitern oder zwischen Teams handelt.
Das Seminar hilft den teilnehmenden Führungskräften, Anzeichen für Konflikte möglichst frühzeitig zu erkennen und geeignete Methoden zum konstruktiven Lösen dieser Konflikte anzuwenden. Die Teilnehmer lernen, Konflikte als Chance für Veränderungen zu begreifen, indem sie bewusst und aktiv an die Konfliktbearbeitung gehen und für Lösungen offen sind. Das Seminar ermöglicht den Teilnehmern somit eine systematische Steigerung ihrer Konfliktkompetenz.

Zielgruppe

Führungskräfte aller Verantwortungsebenen, Projektleiter

Inhalte

  • Ursachen und Erscheinungsformen von Konflikten
  • Arten von Konflikten
  • Konfliktsignale / rechtzeitiges Erkennen von Konflikten
  • Eskalationsstufen von Konflikten / Formen der Hilfe / Grenzen der Hilfe
  • Analysieren von Konflikten
  • Werkzeuge / Lösungsmöglichkeiten / Konfliktlöse-Strategien
  • Schlichtungsgespräche / Konfliktmoderation / Mediation
  • Trainieren der Konflikterkennung, -analyse und -lösung (Praxis-Fälle / Üben, Üben, Üben!)

Methoden

Seminar:     Theorie-Inputs, Situations-Analysen, Fallberatung, Gruppenarbeiten, Rollenspiele (Trainieren von Konflikt-Gesprächen), Gruppen- und Einzel-Feedback
Coaching:    individuelles Transfer-Coaching per Telefon oder Videokonferenz (optional zubuchbar)

Anzahl der Teilnehmer

Die Teilnehmeranzahl ist auf 10 begrenzt.

Seminardauer

2 Tage

Seminarzeit

1. Tag: 09:00 bis 17:00 Uhr
2. Tag: 09:00 bis 15:30 Uhr

Preis

1.170 € p.P. zzgl. MwSt.

Im Preis sind enthalten: Seminar-Unterlagen, Fotoprotokoll und Teilnahme-Zertifikat
sowie bei Präsenz-Seminaren Mittagessen, Seminar-Getränke, Kaffeepausen

DIESES SEMINAR IST AUCH TEIL DER FOLGENDEN KOMPAKT-PROGRAMME

Führen von Führungskräften
Seminar 1:
Führungsverhalten für Produktionsleiter / Bereichsleiter / Abteilungsleiter
ITC-01 – Individuelles Transfer-Coaching
Seminar 2:
Führungssituationen eines Produktionsleiters / Bereichsleiters / Abteilungsleiters erfolgreich bewältigen
ITC-01 – Individuelles Transfer-Coaching
Seminar 3:
Konflikte erkennen und lösen
Führen in der Produktion
Seminar 1:
Führungsverhalten für Teamleiter / Schichtführer
ITC-01 – Individuelles Transfer-Coaching
Seminar 2:
Führungssituationen eines Teamleiters / Schichtführers erfolgreich bewältigen
ITC-01 – Individuelles Transfer-Coaching
Seminar 3:
Konflikte erkennen und lösen
Neu in Führung - als Teamleiter / Schichtführer
Seminar 1:
Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten - Führungsverhalten für Nachwuchs-Führungskräfte
ITC-01 – Individuelles Transfer-Coaching
Seminar 2:
Führungssituationen eines Teamleiters / Schichtführers erfolgreich bewältigen
ITC-01 – Individuelles Transfer-Coaching
Seminar 3:
Konflikte erkennen und lösen
Teams wirksam führen und entwickeln
Seminar 1:
Teamentwicklung als Führungsaufgabe
ITC-01 – Individuelles Transfer-Coaching
Seminar 2:
Unterschiedliche Mitarbeiter-Typen erfolgreich führen
ITC-01 – Individuelles Transfer-Coaching
Seminar 3:
Konflikte erkennen und lösen
Neu in Führung - als Abteilungsleiter
Seminar 1:
Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten - Führungsverhalten für Nachwuchs-Führungskräfte
ITC-01 – Individuelles Transfer-Coaching
Seminar 2:
Führungssituationen eines Produktionsleiters / Bereichsleiters / Abteilungsleiters erfolgreich bewältigen
ITC-01 – Individuelles Transfer-Coaching
Seminar 3:
Konflikte erkennen und lösen

Termine 2021

08.11. + 09.11.2021
07.12. + 08.12.2021

Termine 2022

21.02. + 22.02.2022
03.03. + 04.03.2022
16.03. + 17.03.2022
04.04. + 05.04.2022
12.05. + 13.05.2022
01.06. + 02.06.2022
11.07. + 12.07.2022
12.09. + 13.09.2022
10.10. + 11.10.2022
27.10. + 28.10.2022
17.11. + 18.11.2022
08.12. + 09.12.2022
Optional zubuchbar: ITC-01

Individuelles Transfer-Coaching

In den Wochen nach dem Seminar hat der Teilnehmer die Möglichkeit, seine individuellen Fragen mit dem ihm bekannten Trainer zu besprechen und so seine Hürden beim Umsetzen des Gelernten zu überwinden. Die Transfersicherung in die Praxis wird dadurch wirksam unterstützt.

90 min per Telefon oder Videokonferenz
Preis: 345 € p.P. zzgl. MwSt.

Ihr Trainer

Simone Schmidt-Petermann

Inhouse

Jedes Seminar aus unserem Seminar-Programm bieten wir Ihnen zugeschnitten auf Ihren konkreten Bedarf gern auch als Inhouse-Seminar an.

Kundenstimmen

» Das Seminar war abwechslungsreich. Die Trainerin beantwortete Fragen der Teilnehmer verständlich. «
Stefan Reuther, Teamleiter Unit Chemie DK / Foto Galvanik / Ätzen, KSG GmbH (Gornsdorf)
» Ich habe im Seminar neue Ideen für mein Vorgehen in Konfliktgesprächen erhalten und diese auch üben können. Die Trainerin war sehr gut vorbereitet und ging auf unsere Fragen ein. «
Dirk Gebser, Abteilungsleitung Torsionsfederbau, Hörmann KG Ichtershausen
» Die Trainerin führte uns zielsicher und mit verständlichen Beispielen durch das Konflikt-Seminar: Genügend Raum für Fragen und Hilfe für eigene Fälle. «
Kevin Höll, Teamleiter Unit Chemie Galvanik / Ätzen, KSG GmbH (Gornsdorf)
» Mich hat die Seminarführung durch die Trainerin begeistert. Die vielen Übungen mit Praxisbezug erleichtern mir die Anwendung der Seminarinhalte in der Praxis. Professionelle Vermittlung des Lernstoffs. «
Mario Eichhorn, stellv. Abteilungsleiter Torsionsfederbau, Hörmann KG Ichtershausen
» Das Konflikt-Seminar fand ich sehr interessant und praxisorientiert. Die Trainerin ging gut auf Fragen und Probleme aus unserem Alltag ein. «
Thomas Lange, Teamleiter Unit Chemie Maske / OF, KSG GmbH (Gornsdorf)
» Das Seminar habe ich sehr praxisorientiert erlebt. Die Trainerin ging auf persönliche Anliegen der Teilnehmer ein; Fragen wurden sofort beantwortet. «
Dennis Neubert, Schichtführer Unit Mechanik, KSG GmbH (Gornsdorf)
» Vielen Dank für das perfekte Seminar. «
Steffi Hain, Leiterin Buchhaltung / Controlling / Personal, Betonwerk Oschatz GmbH
» Die Trainerin hat das Seminar sehr abwechslungsreich mit Praxisbeispielen und Gruppenarbeiten gestaltet. «
Patrick Leistner, Teamleiter Unit Automatische optische Inspektion, KSG GmbH (Gornsdorf)
» Mich hat die die Abwechslung im Seminar begeistert: Kein Monolog sondern offene Diskussionsrunden und Arbeiten mit praktischen Beispielen. Die Trainerin war super sympathisch und fachlich sehr kompetent. «
David Büttner, Projektingenieur, BASF Leuna GmbH
» Die Trainerin ist sehr gut auf konkrete Probleme der Teilnehmer eingegangen. Freundliche und kompetente Vermittlung des Themas. Gute Begleitung während der Gruppenarbeiten. «
Jan Richter, Statiker, A.R.T. GmbH (Magdeburg)